Futanari.at   7.5.2021 12:52    |    Benutzerkonto
grlz.eu » grlz Club » Futanari » grlz Guide  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Ebene darüber

Futanari Fight - Hentai Futa Wrestling










Jugendstudie 2021


Aktuelle Highlights

Arsch-Fight


 


In diesem Bereich geht es um Themen für Erwachsene. Sind Sie bereits 18 Jahre alt?

ja      nein     

Bitte wählen!   

grlz.eu Futanari Guide

Übersicht | Verzeichnis
      Mehr Futanari-Infos...
           Futanari Fight - Hentai Futa Wrestling
                Regeln des Futanari Fight Wrestling


Regeln des Futanari Fight Wrestling

Die exklusive Liga im Futa Wrestling Fight hat ganz besondere Regeln. Sie basieren auf dem Ringen, dem Sexfight und dominanten Hentai-Phantasien.

In der Welt der Futanari gibt es eine ganz besondere Art des Sports, der erotischen Betätigung und des Streits: Das Futanari Fight Wrestling. Die Futas treffen sich im Wrestling Club in der Freizeit und üben sich im Kampfsport, sie tragen aber auch Konflikte auf der Matte beim Ringkampf-Duell aus und nicht zuletzt ist der geile Sex im dominanten Ring auch die Fantasie der Futanaris.

Im Futanari Fight treten immer zwei oder drei Personen gegeneinander an. Normalerweise sind das Futas untereinander, hin und wieder sind auch weibliche Wrestlerinnen dabei. Ganz selten auch männliche Kämpfer. Die Mischung weiblicher und transsexueller Wrestler macht aber automatisch ein dem Mixed Wrestling ähnlichen Aufbau möglich, indem alle Varianten der erotischen Attacken machbar sind.

Treten zwei Fighter gegeneinander an, dann ist das ein direktes Duell der beiden mit einem Sieger und einem Verlierer. In der Regel sind es aber drei, die in den Ring gehen - gleichzeitig. Das ist auch das Besondere, was die Futanari Fight Wrestling Liga weltweit einzigartig macht! Die drei Wrestler treten gegeneinander an, können sich während dem Kampf aber beliebig zu Teams zusammenfinden und damit zwei gegen eine in Überzahl unfair kämpfen. Jede Kämpferin muss also immer damit rechnen, unterlegen zu sein und dominiert zu werden, ohne sich wehren zu können! In solchen Kämpfen gibt eine Kämpferin irgendwann auf und wird zur ersten Verliererin. Sie kann dann nicht mehr gewinnen, aber durchaus weiterhin in den Kampf eingreifen, sofern sie noch dazu in der Lage ist. Die beiden verbliebenen Wrestlerinnen kämpfen danach um den Sieg.

Was zählt sind Siege, die immer drei Punkte bringen. Im Zweikampf gibt es auch drei Verliererpunkte für die Verliererin. Im Dreikampf erhält die erste Verliererin zwei, die zweite einen Verlustpunkt. Was für die Verlierer schwerer wiegt, ist jedoch, dass die Siegerin mit ihr machen darf, was sie will. Sexuelle Strafen sind da die übliche Abrechnung, und die fällt bei unmenschlichen Hentai-Figuren brutal aus. Insbesondere auch deshalb, weil die Strafe auch bessere Voraussetzungen für den nächsten Kampf bringen kann. Die fällt also auch umso schmerzhafter aus, weil die Wirkung über Wochen Spuren hinterlassen sollte, die Vorentscheidung für den nächsten Kampf sind. Eine Vergewaltigung eines ohnmächtigen Gegners ist dabei dann noch harmlos.

Kampf-Regeln im Futa-Sexfight

Im Kampf selbst gelten Regeln analog zum olympischen Ringen, zum Sexfight und zum Catfight in einer Futanari-Mischung. Die Wrestler treten von Beginn an nackt an. Punkten kann man durch erzwungene sexuelle Handlungen am Gegner und dessen Unterwerfung. Alles, was einem Wrestler peinlich ist, ihn demütigt und in Zwangssituationen bringt ist deshalb wichtig, weil damit im Dreierteam die Rangordnung klar wird und der schlechteste Kämpfer rasch zum ersten Opfer wird.

Gesiegt wird aber immer durch Aufgabe eines Kämpfers oder durch dessen Kampfunfähigkeit bzw. KO/Ohnmacht. Auf dem Weg dorthin sind sexuelle Handlungen und Angriffe die beste Waffe zur Unterwerfung. Der erzwungene Orgasmus verringert die Gegenwehr, ein Schwanz im Mund verhindert aber auch wirksam die Aufgabe und verhilft zu brutaleren KO-Situationen, die langfristigere Effekte haben. Die Aufgabe einer Futa ist selten, aber durch Abklopfen und Ansage möglich - sofern sie dazu in der Lage ist.

Verbote gibt es keine, unerwünscht sind aber Schläge mit der Faust, Tötungen und ernste Verletzungen an Ohnmächtigen. Erwünscht sind erzwungene Sexpraktiken, vorzuziehen sind welche, die dem Gegner besonders unangenehm oder die extrem fordernd sind. Analverkehr, Oralverkehr oder Fisting gehört da definitiv dazu, Angriffe auf Schwänze, Hoden, Brüste eignen sich auch gut, um den Gegner kampfunfähig zu machen. Und was beim Catfight Spaß macht, ist gerne gesehen: An den Haaren ziehen etwa, aber auch Schläge auf den Arsch, das Quetschen der Eier und Schmerzen in den Titten gehören immer dazu. MMA ohne Tabu? Überdehnte Gelenke, Atemkontrolle, irrwitziges Verdrehen von Schwänzen und Titten, das Einführen in alle Öffnungen der Körper... - harmlos ist anders.

Ringrichter gibt es keine, mehr als die Grenzen, die sich die Futanari selbst auferlegen, gibt es daher nicht. Und da im Hentai-Comic keine Grenzen existieren, legen die Futas die Kampfregeln auch weit aus. Die Gesetze des Kampfes sind die, die die überlegene Kämpferin gerade für zweckmäßig erachtet.

Strategien im Futa-Fight

Demütigende Handlungen an fixierten Gegnern sind sowohl zur Unterwerfung zweckdienlich, als auch zur psychischen Verletzung. Was dem Gegner unangenehm oder schmerzhaft sein könnte, bringt einen Kämpfer weiter. Der Schwanz im Rachen oder die Faust in der Muschi wirken dabei oft Wunder. Aber selbst das erzwungene Abspritzen, vielleicht sogar mehrfach mit Post-Orgasm-Torture in Zwangsposition sind wirksame Methoden, den Gegner zu Zermürben. Facesitting mit dem Ersticken zwischen den Arschbacken verhindert das Aufgeben perfekt und führt zum Sieg durch Ohnmacht - ganz generell arbeiten die Wrestler auf das KO hin und versuchen die Aufgabe zu verhindern.

Im Dreier-Kampf macht es Sinn, Allianzen zu schmieden - das passiert aber erst während des Kampfes und oft aus der Situation heraus. Ist ein Kämpfer in misslicher Lage kann der dritte die Situation und dessen Schwäche ausnutzen. Aus einer Fixierung wird dann schnell eine ausweglose Situation. Kommt der erste Verlierer nachher wieder zu Bewusstsein, darf er aber in den Kampf eingreifen und sich rächen, auch wenn er sonst nicht mehr punkten kann. Die ultimative Kapitulation ist dann nicht mehr weit entfernt.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Futa #Futanari #Wrestling #Fight #Sexfight #Regeln #Sport



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Was ist ein Playfight?
Wer sich für erotische Kämpfe interessiert, der dürfte auf den Begriff des Playfights gestoßen sein. Doch...

Sexringen
Frauen, die im Sex-Ringkampf ringen, sind hier unser Thema. Gerade haben wir Ihnen die verschiedenen Arte...

Nackter Kampf im Spiel
Kampfspiele gibt es viele. Doch dieses Game ist etwas Besonderes, denn es geht um Sexkämpfe nackter Fight...

Futanari Fight - Hentai Futa Wrestling
Die unfaire Art des erotischen Sexfight unter Futanari-Ringerinnen. Die Kämpferinnen haben mehr als nur g...

Hentai-Wrestling und Futanari-Kämpfe
Harte Hentai-Sexfights sind extreme Formen der gewaltsamen und brutalen Kämpfe mit Ursprung in der japani...

Futa-Fight
Zwei Fetische, die zusammenpassen, weil sie im Herkunftsland perfektioniert wurden. Sexfight und Futanari...

Couples Sex Fight
Eine Variante des Sex-Fight-Wrestlings aus Japan ist die des Couple-Sex-Wrestlings. Paare treten dabei ge...

Regeln beim Sexfight
So gewinnt man einen Sexfight, hier sind die genauen Regeln, wie das erotische Sex-Wrestling gehandhabt w...

Brutaler Kampf zwischen Frau und Mann
Dieses Wrestling ist tabulos und hart. Wenn sich gute Kämpfer in den Sport zwischen Mann und Frau nackt b...

Regeln des Mixed Evolved Fight
Dass die Ultimate-Surrender-Macherin Ariel X mit EvolvedFights eigene Wege geht, haben wir schon berichte...

Rache unter Wrestlerinnen
Martha war auf den Weg zum Ort des Schaukampfes. Ihre letzte Gegnerin, die Wrestlerin nannte sich Killer ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Neuestes

 
 

 


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu

Aktuell aus den Magazinen:
 Registrierungspflicht ab 19. Mai Freizeit und Events erfordern wieder Kontaktdaten
 Guns n'Roses 2022 Tour bringt Konzert in Wien
 Wie funktionieren NFT? Kunst stellt die Frage nach Zertifikaten
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

    Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Webmaster/Partnerprogramm
Tripple